deen
DJ Ipek DJ Ipek © Melis Özdil
11.04. - 13.04.2019

Informationen zu Tickets und Ermäßigungen finden Sie unten.

Festival
Gesamtes Programm

#disPlaced - #rePlaced 2

Creating spaces and reflections between Berlin & Istanbul

Was bedeutet es, als Kulturschaffende "disPlaced" zu sein und zwischen den Gesellschaften zu leben? Welche Schwierigkeiten können entstehen, wenn wir "rePlaced" sind? Welche Kunstformen konnten sich entwickeln und welche Überlebensformen mussten sich entwickeln? Wo entsteht kultureller Raum, wo ist künstlerische Energie zum Erliegen gekommen? Neue und traditionelle Musik, Electronics, Tanz-Performances, Filmvorführungen, Videocollagen und Clubkultur: Vom 11. bis 13. April 2019 findet mit "#disPlaced - #rePlaced 2" im Radialsystem bereits zum zweiten Mal ein genreübergreifendes Festivalwochenende statt, das türkeistämmige Künstler*innen vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Lage in ihrer Heimat präsentiert. Der Fokus ist dabei auf jene gerichtet, die in der Türkei "entortet" wurden und sich in Berlin "neu verortet" haben. Außerdem werden in Istanbul lebende Kreativschaffende eingeladen, die ihre Kunst mit kulturpolitischem Aktivismus vereinen. Im Zuge einer Kooperation mit dem Kater Blau werden überdies in Berlin lebende, türkeistämmige Künstler*innen der Istanbuler Partykultur eine Reminiszenz erweisen... Das Festivalticket finden Sie hier: https://radialsystem.reservix.de/p/reservix/event/1361042 Das deutsch-türkische interdisziplinäre Projekt "#disPlaced - #rePlaced" schließt an das erste sehr erfolgreiche Festival im Sommer 2017 an und beschäftigt sich mit dem Zustand türkeistämmiger Künstler*innen zwischen den Gesellschaften und Fragen nach Identität, Zugehörigkeit und Heimat. In Konzerten und Workshops, Panels und Storytellings treffen elektronische Musik und traditionelle vorderasiatische Klänge, zeitgenössischer Tanz und Soundexperimente aufeinander, um den künstlerischen Impulsen in Berlin gestrandeter Künstler*innen eine Plattform zu geben. Kuratiert wird das Projekt von der in Berlin und Istanbul lebenden İpek İpekçioğlu (DJ Ipek). Festivalticket 32 € | ermäßigt 22 € Kombiticket Freitag und Samstag 28 € | ermäßigt 18 € Karten Freitag und Samstag je 16 € | ermäßigt 12 € Karten Filmscreening 8 € | ermäßigt 5 € Die Workshops sind kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich unter register@radialsystem.de. Podiumsdiskussion Freitag und Nachmittagsprogramm Samstag Eintritt frei

DJ Ipek DJ Ipek © Melis Özdil

Festivalprogramm

11.04.2019 Do
18 Uhr

#disPlaced - #rePlaced 2: Saz - The Key of Trust

Filmscreening
11.04.2019 Do
20.30 Uhr

#disPlaced - #rePlaced 2: Saz - The Key of Trust

Filmscreening
12.04.2019 Fr
18 Uhr

#disPlaced - #rePlaced 2

Creating spaces and reflections between Berlin & Istanbul
13.04.2019 Sa
11 Uhr

#disPlaced - #rePlaced 2: Soundworkshop

Creating spaces and reflections between Berlin & Istanbul
13.04.2019 Sa
11 Uhr

#disPlaced - #rePlaced 2: Tanzworkshop

Creating spaces and reflections between Berlin & Istanbul
13.04.2019 Sa
16 Uhr

#disPlaced - #rePlaced 2

Creating spaces and reflections between Berlin & Istanbul