deen
© Stylianos Tsatsos
23.08.2018 Do
20 Uhr

Karten 35 € | ermäßigt 20 € Angegebene Preise im Ticketbüro des Radialsystems, online zzgl. Gebühren.

Premiere

EΞΟΔΟΣ - Exodos

Sasha Waltz & Guests

2018 jährt sich die Gründung der Compagnie Sasha Waltz & Guests zum 25. Mal: Neben der Wiederaufnahme von Repertoirestücken in Berlin und auf internationalen Gastspielen wird am 23. August 2018 die Neukreation "EΞΟΔΟΣ - Exodos" von Sasha Waltz im Radialsystem uraufgeführt. "EΞΟΔΟΣ - Exodos" knüpft an den existenziellen Themenkreis von "Kreatur" (2017) an. Zur Untersuchung kollektiver Dynamiken hebt Sasha Waltz in der Neuproduktion die Trennung zwischen Bühne und Zuschauerraum auf. Musikalisch setzt sie die für "Kreatur" begonnene Zusammenarbeit mit dem Soundwalk Collective fort, Urs Schönebaum wird das Lichtdesign gestalten. Das Ensemble umfasst 26 Tänzer von Sasha Waltz & Guests. Im Neugriechischen bedeutet "Exodos" das Ausgehen ins Nachtleben, den Auszug, die Flucht, sowie wortwörtlich den Ausweg. In welche Räume und Zustände wollen und können wir vordringen? Welche Kräfte entfesselt unser Drängen? In "EΞΟΔΟΣ - Exodos" untersucht Sasha Waltz, wie Menschen und ihre kollektiven Bewegungen durch die Sehnsucht bestimmt werden, aus dem Hier in ein Dort ausbrechen, aus dem Selbst ins Wir, aus dem materiellen Raum heraus in Räume aus Klang und Licht. Das Publikum bewegt sich für die gesamte Dauer der Aufführung frei im Raum. Die Dauer des Stücks beträgt voraussichtlich drei Stunden. Sasha Waltz & Guests wurde 1993 von Sasha Waltz und Jochen Sandig in Berlin gegründet. Bis zum heutigen Zeitpunkt haben zahlreiche Künstler und Ensembles - Architekten, Bildende Künstler, Choreographen, Filmemacher, Designer, Musiker, Sänger und Tänzer - aus 30 Ländern in über 80 Produktionen, "Dialoge"-Projekten und Filmen als "Guests" mitgewirkt. Sasha Waltz & Guests arbeitet in einem internationalen, sich ständig weiter entwickelnden Netz von Produktions- und Gastspielpartnern und zeigt aus dem derzeit 20 Produktionen umfassenden Repertoire ca. 70 Vorstellungen pro Jahr weltweit. In Berlin kooperiert die Compagnie mit einer großen Bandbreite von Einrichtungen wie Stadttheatern, Opernhäusern, Museen und hat zur Gründung innovativer Produktionsorte für den Dialog der Künste beigetragen - den Sophiensælen (1997) und dem Radialsystem (2006). 2013 wurde die Compagnie offiziell zum "Kulturbotschafter der Europäischen Union" ernannt. 2014 ehrte der Fonds Darstellende Künste Sasha Waltz & Guests mit dem "george tabori ehrenpreis". Sasha Waltz & Guests feiert 25. Jubiläum: Den Auftakt zu diesem besonderen Jahr machen Wiederaufnahmen von Repertoirestücken wie "Allee der Kosmonauten" (1996) in Berlin und auf internationalen Gastspielen. Rund um den offiziellen Geburtstag der Compagnie im September freuen wir uns in der zweiten Jahreshälfte u. a. auf die Premiere von "Exodos" sowie Vorstellungen bei unseren langjährigen Berliner Partnern: dem Radialsystem, der Staatsoper Unter den Linden, der Deutschen Oper Berlin und dem Haus der Berliner Festspiele. Bereits über das Jahr 2019 hinaus sind Neuproduktionen von Sasha Waltz & Guests in Planung. Sasha Waltz übernimmt dann neben der künstlerischen Leitung ihrer Compagnie die Ko-Leitung des Staatsballetts Berlin gemeinsam mit Johannes Öhman. Neben dem Berliner Spielbetrieb, internationalen Gastspielen und der Repertoirepflege ist Sasha Waltz & Guests verstärkt auch im Bereich "Bildung & Gesellschaft" tätig - ausgehend von der 2007 gegründeten Kindertanzcompany Berlin, der seit 2016 aktiven Plattform "ZUHÖREN - Dritter Raum für Kunst und Politik" und verschiedenen Angeboten für professionelle Tänzer. "EΞΟΔΟΣ - Exodos" ist eine Produktion von Sasha Waltz & Guests in Koproduktion mit der Ruhrtriennale. Made in Radialsystem. Sasha Waltz & Guests wird gefördert von der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa und dem Hauptstadtkulturfonds.

Besetzung

  • Regie und Choreographie: Sasha Waltz
  • Bühne: Heike Schuppelius und Sasha Waltz
  • Kostüme: Federico Polucci und Sasha Waltz & Guests
  • Licht: Urs Schönebaum
  • Musik: Soundwalk Collective
  • Dramaturgie: Jochen Sandig und Agnes Scherer
  • Repetition: Sergiu Matis
  • Tanz und Choreographie: Sasha Waltz & Guests

Bilder

Stylianos Tsatsos

Präsentiert von

Weitere Termine dieser Veranstaltung

Fr
20 Uhr
24.08.2018
Sa
20 Uhr
25.08.2018
So
20 Uhr
26.08.2018

Auch interessant

20.08.2018 Mo

EΞΟΔΟΣ - Exodos

22.08.2018 Mi

EΞΟΔΟΣ - Exodos