deen
Ultraschall Berlin Ultraschall Berlin © Promo
18.01.2020 Sa
22 Uhr

Karten 18 Euro ermäßigt 12 Euro Tageskarte Samstag 50 Euro ermäßigt 35 Euro

Festival

Ultraschall Berlin

The Black Page Orchestra

Das Black Page Orchestra widmet sich in einem Porträtkonzert der Komponistin Mirela Ivičević, die ebenfalls Mitgründerin des Orchesters ist. Mirela Ivičević ist eine Komponistin des Multiplen. Ihre Musik ist geprägt von der „Lust am Pluralismus“, von unterschiedlichen Perspektiven und Tendenzen, von einer Fülle an einzelnen Momenten, die nicht harmonisch zum Ausgleich gebracht werden, sondern in ihrer Vielfalt und Unterschiedlichkeit miteinander in Kommunikation treten. Daneben spielt auch das Politische eine große Rolle in der Musik der 1980 im kroatischen Split geborenen Komponistin: Ihr Ensemblestück „Case Black“ setzt sich auf ungewöhnliche Weise mit den Folgen der Balkankriege auseinander. Diese Auseinandersetzung führt sie mit ganz unterschiedlichen kompositorischen Strategien, innerhalb derer Elektronik eine zentrale Rolle spielt und bei denen sie höchst divergente Partikel auf immer wieder neue und überraschende Weise miteinander in Beziehung bringt. Aktuell ist Mirela Ivičević Gast des Berliner Künstlerprogramms des DAAD.

Stimmen

„Für mich heißt Musik nicht Flucht vor, sondern Interaktion mit der Welt. Wenn nötig, auch Kampf.“ (Mirela Ivičević)

Programm

Mirela Ivičević Orgy of References (2012) für Sopran und Live-Elektronik The F SonG (2014) für Ensemble und Elektronik Scarlet Song (2015) für eine Multiperkussionistin und Elektronik Dreamwork (2018) für Ensemble und Video Baby Magnify (2017) für Ensemble Jinx! (2016) für Sopran, Sopransaxofon und Elektronik Case Black (2016) für Ensemble und Elektronik

Credits

Ein Konzert von „Ultraschall Berlin“ und dem Berliner Künstlerprogramm des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). „Ultraschall Berlin“ ist eine Veranstaltung von rbbKultur und Deutschlandfunk Kultur.

Ultraschall Berlin Ultraschall Berlin © Promo

Festival

18.01. - 19.01.

Ultraschall Berlin 2020

Festival für neue Musik

Die Szene der neuen Musik erweist sich seit jeher und aktuell mehr denn je als ein Kosmos künstlerischer Individuen und damit als Fülle an Klängen, Ideen, aber auch außermusikalischen Einflüssen, Meinungen und Haltungen. Seit über zwanzig Jahren versteht sich „Ultraschall Berlin“, das Festival für neue Musik von rbbKultur und Deutschlandfunk Kultur, das in diesem Jahr vom 15. bis zum 19. Januar stattfindet, als ein Forum für die Abbildung, Befragung und Rekontextualisierung zentraler Strömungen und wesentlicher Entwicklungen dieses Teils der Gegenwartskultur. Dabei sind die Balance aus Ur- und Erstaufführungen und die Beleuchtung von Werken der jüngeren Vergangenheit in aktuellem Kontext seit Beginn zentrale Anliegen von „Ultraschall Berlin“. So stehen Uraufführungen von Kaj Duncan David, Sarah Nemtsov oder Dai Fujikura neben „Klassikern“ des Repertoires von Rebecca Saunders oder Jörg Widmann. Im radialsystem präsentieren Jeremias Schwarzer und das Minguet Quartett die klanglichen Möglichkeiten der Blockflöte und die Attraktivität des Streichquartetts in der Musik der Gegenwart. Christoph Grund spielt Stücke von Rebecca Saunders, Sarah Nemtsov und Iris ter Schiphorst und KOMMANDO HIMMELFAHRT zeigt das gemeinsam mit dem Komponisten Kaj Duncan David entwickelte elektronische Musiktheater „Also sprach Golem“ als Uraufführung. Das Black Page Orchestra widmet sich Werken von Mirela Ivičević. Neben dem radialsystem sind der Große Sendesaal des rbb, die Akademie der Künste und der Heimathafen Neukölln in diesem Jahr Veranstaltungsorte von „Ultraschall Berlin“. Ergänzt wird das Festivalprogramm durch Gespräche mit Musiker*innen und Komponist*innen sowie das Schüler*innenprojekt der UltraschallReporter. Karten „Jeremias Schwarzer & Minguet Quartett“ und „Christoph Grund“ 15 Euro ermäßigt 10 Euro Karten „Also sprach Golem“ und „The Black Page Orchestra“ 18 Euro ermäßigt 12 Euro Tageskarte Samstag 50 Euro ermäßigt 35 Euro Die Tageskarte für Samstag finden Sie hier: https://radialsystem.reservix.de/p/reservix/event/1500471 „Ultraschall Berlin“ ist eine Veranstaltung von rbbKultur und Deutschlandfunk Kultur.